Konfirmation

Ich möchte bei der Evangelischen Kirche bleiben – Die Konfirmation

Zur Kirchenmitgliedschaft reicht grundsätzlich die Taufe. Aber zusammen mit vielen Freunden und Freundinnen in der Konfirmationsgruppe den christlichen Glauben verstehen zu lernen, ist bereichernd und schön.

Wann gehört mein Kind zu den Konfirmandinnen und Konfirmanden?

Wenn es im Konfirmationsjahr vor dem 30. Juni das 14. Lebensjahr vollendet haben wird bzw. zu Beginn des Konfirmandenunterrichtes den Unterricht  8. Klasse besucht. Der Konfirmandenunterricht beginnt im Jahr davor. Alle Jugendlichen werden durch eine Anschreiben benachrichtigt. Die Anmeldung erfolgt an einem festgesetzten Termin. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns (Tel. 06201/12310)

Wann findet der Konfirmandenunterricht statt?

In der Johannisgemeinde findet der Konfirmandenunterricht zwischen September und Mai einmal im Monat samstags von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr statt. In einem Monat wird außerdem an einem Wochenende von Freitag bis Sonntag eine Konfirmandenfreizeit durchgeführt.

Kann mein Kind zum Konfirmandenunterricht gehen ohne getauft zu sein?

Die Konfirmation ist zwar die Bestätigung der Taufe, so aber rückt die Taufe an ihre Stelle; sie findet gegen Ende des Konfirmandenunterrichts statt. Bei der Konfirmation wird sie dann auch nochmals bestätigt.

Wann ist der Termin für die Konfirmation?

In der Johannisgemeinde findet die Konfirmation ab 2017 am Sonntag »Kantate« statt; das ist immer der 4. Sonntag nach dem Osterfest. Am Vorabend findet ein Abendmahlsgottesdienst statt, zu dem besonders die Familien, Patinnen und Paten sowie Freunde eingeladen sind.

 

Konfirmation 29.04.2018:

Die Anmeldung findet statt am Dienstag, 27.06.2017, um 18:30 Uhr in der evangelischen Stadtkirche, Hauptstraße 125.

Die Termine (Konfitage, Elternabende, etc.) sind zusätzlich unter der Rubrik „Terminkalender“ auf der Startseite zu finden.